Startseite> Events> Badentreff> Onlineanmeldung

Infos & Onlineanmeldung

Mitarbeiter- und Gruppenhinweise

Danke, dass du beim Badentreff 2018 die Leitung für deine Gruppe übernimmst. Wir freuen uns auf dich und deine Gruppe und erwarten großes von Gott für den diesjährigen Badentreff.

Damit organisatorisch alles reibungslos verlaufen kann, bitten wir dich, folgendes zu beachten:

Den Badentreff-Flyer kannst du, nachdem du den Preis mit den Kosten für den CVJM Baden und mit euren Kosten ergänzt hast, verteilen – der Anmeldeabschnitt ist für euch zur Hilfe gedacht, dieser muss nicht bei uns abgegeben werden.

Für TN und MA werden wir 32 Euro pro Person berechnen. Für CVJMs wird es einen Rabatt von 7 Euro geben, die Kosten sind bei Ortsvereine also 25 Euro pro Person.

 

Onlineanmeldung

Auf unserer Badentreff Homepage www.cvjmbaden.de/badentreff gibt es einen Login, wo du dich einloggen kannst und du mit Hilfe eines Formulars alle für uns relevanten Daten ausfüllen darfst. Dabei fragen wir die Namen aller Mitarbeiter und Teilnehmer und das Geburtsjahr ab, damit wir besser auf das Alter der Zielgruppe eingehen können.

Bitte vergewissere dich rechtzeitig was für Daten wir abfragen, da du sonst die Anmeldung nicht abschicken kannst (Pflichtfelder). Eure eingetragenen Daten können komplett von 2017 übernommen werden, du musst dich also nur noch um die Änderungen kümmern. Nachträgliche Änderungen sind über deinen Login noch möglich.

Bis spätestens 01. Juli 2018 brauchen wir deine Onlineanmeldung, als Bestätigung bekommst du eine E-Mail mit allen ausgefüllten Daten an deine E-Mail Adresse zugeschickt.

Wir benötigen für jede Gruppe einen verantwortlichen Leiter, der für den Landesverband der Ansprechpartner ist. Der Leiter kann (muss aber nicht) zugleich auch ein Homegroupleiter sein. Bitte dann den entsprechenden Haken beim Leiter setzen. Weiter unten im Onlineformular kannst du dann die Homegroupleiter angeben.

 

Homegroups

sind Kleingruppen, in denen sich acht bis zehn Personen zusammenfinden. Bei der Ankunft am Freitag erhaltet ihr beim Info Point alle nötigen Informationen zu den Homegroups. Alle Homegroupeleiter treffen sich am Freitag um 18.15 Uhr auf dem Zeltplatz im Sarasani-Zelt. Auf unsere Internetseite www.cvjmbaden.de/badentreff findet ihr ein online Homegroupleitertraining. Bitte schaut auch die Videos vorher alle an.

 

Zeltaufbau – Donnerstagabend

Viele bauen ihre Zelte bereits Donnerstagabend auf. Da spricht nichts dagegen. Bitte bedenkt aber, dass es für die Nacht vom Donnerstag auf Freitag noch keine Nachtwache geben wird. Der Aufbau geschieht darum auf eigenes Risiko. Bitte in der Zeit von 17 bis 21 Uhr am Donnerstag die Zelte aufbauen.

 

Schlafen

Alle Camper erhalten auf dem Camp einen Platz für das mitgebrachte Zelt, Gruppenzelt oder Campmobil zugewiesen. Spätanreisende (Ankunft am Freitag nach 18:30 Uhr) bitte bei hendrik.schneider@cvjmbaden.de melden, so dass der Platz gut eingeteilt werden kann.

 

Verpflichtungserklärung & „Alle Achtung“ Schulungen

Wir bitten euch, die Verpflichtungserklärung mit euren Mitarbeitern durchzusprechen und sie von jedem Mitarbeiter unterschreiben zu lassen, einzusammeln und für den Zeitraum des CVJM-Badentreffs aufzubewahren.  
Es ist ein wichtiger Beitrag um alle Mitarbeiter für das Thema „Kindeswohl“ zu sensibilisieren und in den aufgeführten Punkten ihrer Verantwortung gegenüber den Badentreff-Teilnehmern nachzukommen.

 

Für den CVJM Badentreff bedeutet dies:

Jeder Mitarbeiter, der eine Gruppe begleitet

  • hat das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis vorgelegt.
    hat die „Alle Achtung“ – Basis- und Aufbauschulung besucht und dort die Verpflichtungserklärung zum Schutz von Kindern unterschrieben.
  • Dafür zu sorgen, dass jeder Mitarbeiter die erforderlichen Nachweise vorgelegt hat, ist Aufgabe der Vereinsverantwortlichen. Derjenige, der beim Badentreff der Verantwortliche für den Ortsverein ist, bestätigt uns durch das Onlineformular, dass die geforderten Unterlagen vorliegen. Es braucht also nicht jeder Mitarbeiter seine Unterlagen mit zum Badentreff mitbringen.

Das Onlineformular kannst du nur abschicken, wenn du den folgenden Satz bestätigst:

„Als Leiter/in habe ich meine Mitarbeiter/innen über die Verpflichtungserklärung unterrichtet! Die ausgedruckte und unterschriebene Verpflichtungserklärung auf Seite 3 werde ich im Vorfeld von meinen Mitarbeitern einsammeln und aufbewahren.“

 

Sicherheit im Umgang mit Strom

Unser Elektriker Werner Pflaum, der uns ehrenamtlich beim CVJM-Badentreff die Stromversorgung macht, hat in der Vergangenheit viele Mängel festgestellt und diese in einer Stellungnahme vom 24.06.2016  zusammengefasst.

Wie ihr in der Stellungnahme lesen könnt, ist mit Strom nicht zu spaßen, da es immer wieder auch tödliche Unfälle gibt. Das wollen wir auf dem Badentreff nicht!!!

Bitte versucht alles umzusetzen, damit erfüllen wir alle unsere Fürsorgepflicht!

 

Bei dem Thema Stromsicherheit müssen wir euch als CVJM/Gemeinde mit in die Verantwortung nehmen:

  • Bitte benennt eine elektroverantwortliche Fachkraft/Person, die bei euch für die Stromsicherheit verantwortlich ist und füllt dafür das Formular Stromsicherheit aus. Bitte gebt das Formular bei der Anmeldung am Infopoint am Freitagnachmittag ausgefüllt ab.
  • Bei Fragen könnt ihr gerne Werner Pflaum unter wpflaum@t-online.de  Mobil  0162-9406886 kontaktieren

Bitte beachtet folgende Voraussetzungen, die Umgesetzt werden müssen:

  • Die Stromzuleitungen nach den Verteilerkästen sollten die Bezeichnung H07RN-F haben
  • Die Mindestanforderungen für eine Außenkabeltrommel sind eine Zuleitung mit der Bezeichnung H07RN-F, die Schutzart IP44 und ein funktionierter Überlastschutz. IP44 alleine genügt nicht! Wichtig die Kabeltrommel muss für den Außenbereich zugelassen sein.
  • Wenn Steckverbindungen im Freien sind, sollten Stecker und Kupplungen der Schutzart IP44 entsprechen.
  • Heizgeräte wie Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Elektroheizplatten und Induktionsplatten haben zu hohe Stromaufnahme und belasten unnötig alle Zuleitungen, außerdem erhöhen diese Geräte die Brandlast auf dem Zeltplatz und sind deshalb nicht erlaubt.
  • Alle verwendeten elektrischen Bauteile Kabel, Leitungen, Verlängerungen, Verbindungen Kühlschränke und alle anderen angeschlossenen Geräte sollten laut Selbsterklärung geprüft und mit einem Elektro-Check-Aufkleber gekennzeichnet sein.

Bitte kauft ggf. neue Kabeltrommel für den Außenbereich und überprüft alle eure elektrontechnischen Geräte, Stecker, Steckverbindungen und stellt alles regen- und stolpersicher auf.

 

Verpflegung

Alle Camper versorgen sich auf dem Camp selbstständig (also alles mitbringen). Im Bistro kann man sich Getränke und Knabberzeug kaufen.

Achtung: Kochen mit Strom und offenes Feuer auf der Wiese ist nicht erlaubt.

Es dürfen nur zertifizierte und für den Außenbereich ausgelegte Geräte und Verlängerungskabel benutzt werden, siehe Sicherheit im Umgang mit Strom.


Neu: Marktfest

Dieses Jahr wird es erstmals ein Marktfest geben. Ziel ist die Begegnung mit anderen Vereinen. Dafür dürft ihr euch fröhlich über den gesamten Zeltplatz verteilen, Abendessen bei anderen Vereinen genießen, kleine Aktionen durchführen und miteinander ins Gespräch kommen. Für eure Planung heißt das: Jeder kocht wie gewohnt Abendessen. Allerdings darf dieses nicht von der eigenen Gruppe gespeist werden. Und ihr dürft euch eine kleine Aktion überlegen, die Besucher eures Platzes durchführen können (offenes Mikro, Dosenwerfen…der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt).

Genauere Infos dazu findet Ihr hier: Infos Marktfest

Bei Fragen oder Anmerkungen bitte bei Damaris Märte melden: damaris.maerte@cvjmbaden.de

 

Info Point

Befindet sich am Freitag von 16.00 – 18.15 Uhr auf dem Campgelände (Sarasani-Zelt) und anschließend bis Sonntag im Foyer der Altenbürghalle.

 

Kosten

Für jeden Teilnehmer und Mitarbeiter werden wir 32 Euro pro Person berechnen. Für CVJMs wird es einen Rabatt von 7 Euro geben (also 25 Euro pro Person). Der Betrag wird bei der Ankunft im Camp (Infopoint) in bar kassiert. Beim einchecken bekommt ihr dafür dann die Eintrittskarte. Diese berechtigt zum Eintritt zu den Veranstaltungen in der Halle und zur Nutzung des Camps – bitte darum das Armband immer tragen.

 

Wegbeschreibung zur Anmeldung

Von Süden oder Norden kommend

Autobahn-Ausfahrt 42-Bruchsal in B35 Richtung Philippsburg/Germersheim einfädeln
Nächste Straße links abbiegen Richtung Karlsdorf-Neuthard
Der Beschilderung CVJM Baden folgen
Das Ziel (Anmeldung Zeltplatz) ist ein großes hohes Zelt (Sarasani-Zelt)
 

Im Internet findest du unter folgender Adresse einen Lageplan: https://goo.gl/maps/hmqRt19qLTt

Die genaue Adresse fürs Navi lautet: Altenbürgzentrum 1, 76689 Karlsdorf-Neuthard

 

Liebe Grüße und bis bald dein CVJM Baden

Anmeldung Badentreff für Gruppenleiter/innen

Benutzername:

Benutzerpasswort:

Schreib uns eine Mail an info@cvjmbaden.de, falls du eine Gruppe beim CVJM-Badentreff anmelden willst und noch keine Zugangsdaten hast.