Startseite> über uns> Spenden> Altgoldaktion

Altes Gold hilft jungen Menschen

Seit vielen Jahren gibt es sie schon: Die Altgoldaktion des CVJM Baden. "Mit ausgedienten Sachen Gutes für junge Menschen tun" lautet dabei das Motto.

 

Sätze wie „Die Zukunft der Gesellschaft liegt in den Händen der Jugend“  kennen wir alle. Doch es geht um mehr als bloße Lippen-bekenntnisse: Wer sich mit Zeit und Geld in Kinder und Jugendliche investiert, der leistet einen enormen Beitrag für unsere Gesellschaft. Er übernimmt Verantwortung für eine Generation, die noch über keine eigenen finanziellen Mittel verfügt.

 

In diesem Kontext bewegt sich der CVJM. Wir glauben an die junge Generation und wollen ihr Räume zur Entwicklung und Entfaltung  eröffnen. Dabei lassen wir uns vom christlichen Menschenbild und der Bibel leiten, denn wir glauben, dass ein tragfähiges Fundament die richtige Ausgangsbasis für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung ist.

 

Können Sie uns bei diesem Auftrag helfen, junge Menschen stark für das Leben zu machen? Wie einfach das gehen kann, möchten wir Ihnen hier vorstellen: Der CVJM sammelt Edelmetalle wie Altgold, alten oder defekten Schmuck, Münzen, Silberbesteck, Zahngold (auch mit Zähnen), etc. Den Erlös aus dieser Sammlung setzt er durch die Arbeit im CVJM-Lebenshaus zum Wohle von Kindern und Jugendlichen ein.  Trennen Sie sich von Dingen, die Sie nicht mehr benötigten. Auch Kleinstmengen sind willkommen.

Altgold

Die Firma Heimerle + Meule, älteste Gold- und Silberscheideanstalt Deutschlands, hat uns eine kostenlose Aufarbeitung zugesichert und wird den Ertrag in voller Höhe dem CVJM zur Verfügung stellen. Projektmanager Jürgen Schäfer (juergen.schaefer@heimerle-meule.com) steht dabei gerne für fachliche Auskünfte zur Verfügung. Bei größeren Mengen stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

 

Und so wird’s gemacht:

1. Formular ausfüllen. Zum Formular gehts hier.

2. Scheidgut zusammen mit dem Formular in einen festen (gepolsterten) Umschlag stecken. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir den Versand per Post-Übergabe-Einschreiben, Euro-Express-Paket, Officepack oder Postpaket.

3. Absender nicht vergessen.

4. An Robin Zapf, CVJM Baden, Mühlweg 10, 76703 Kraichtal schicken.

5. Der Umschlag kann auch an folgenden Stellen persönlich abgegeben

werden – im Lebenshaus, in der Geschäftsstelle sowie bei allen Hauptamtlichen und Vorstandsmitgliedern des CVJM Baden.

Altgold 5

Wir verwandeln Ihr Altgold in Goldbarren

Bereits zum wiederholten Male konnte der CVJM Baden gespendetes Altgold einschmelzen lassen.

Diese Hilfe kommt 100% bei den jungen Menschen an. Inzwischen konnten wir über 25.000 Euro an Spenden durch diese Aktion entgegen nehmen. Herzlichen Dank allen Spendern!

Jetzt mitmachen!
Jetzt mitmachen!