KonfiCastle im CVJM Baden

KonfiCastle steht für:

  • ein verlängertes Wochenende mit Konfis aus verschiedenen Gemeinden und CVJM
  • kleine und größere Konfi-Gruppen mit ihren Pfarrern und Mitarbeitern, die eine Kurzfreizeit im Großformat erleben und viele andere Konfis und Christen kennen lernen
  • das unvergleichliche Ambiente eines Schlosses, das für diese Tage unser Zuhause ist
  • Teamgeist der ehrenamtlichen Mitarbeitern, Pfarrern und Hauptamtlichen aus verschiedenen CVJM und Gemeinden unter Mitarbeit des CVJM-Landesverbandes
  • Zeit für Spiel & Spaß, Ruhe & Gespräche, Team- & Einzelarbeit, Gott & Mitmenschen
  • Power-Hour: Zeit zum Lobpreis, Gebet und evangelistischem Impuls im Bible-Live Format, anschließend: Zeit, sich in Kleingruppen mit der biblischen Botschaft auseinander zusetzen
  • Workshops, in denen die Konfis sich und die eigenen Fähigkeiten entdecken und entwickeln können
  • Abendevents: z.B. Welcome, Burgspielabend, ...
  • Angebot eines Festmachabends: Wir feiern eine Thomasmesse und bieten die Gelegenheit, sich bei Jesus fest zu machen
  • Open Space: Spiele, Musik hören oder machen, Klönen, etc.
  • gemeinsamer Abendabschluss mit Singen, beten und kurzem Gedanken zum Tage

 

KonfiCastle ist:

  • integrativ: sie verbinden die Jugendarbeit des CVJM mit der Konfirmandenarbeit verschiedener Kirchengemeinden
  • missionarisch: sie zielen auf die persönliche Annahme des Glaubens an Jesus Christus
  • erlebnisorientiert: die Arbeitsformen und Methoden des Konfi-Castle vermitteln Erlebnisse und Erfahrungen, die normale Konfirmandenarbeit so nicht bietet und bieten kann
  • vielfältig: alle Mitarbeiter und Pfarrer bringen sich irgendwo mit ein.
Logo KonfiCastle

Fakten:

Termine 2019

im CVJM-Lebenshaus

"Schloss Unteröwisheim":

KC1: Fr. 22.02.- Mo. 25.02.2019

KC2: Do. 28.02. - So. 03.03.2019

KC3: Di. 05.03. - Fr. 08.03.2019

 

Infos:

Präsentation (pptx)

Präsentation (pdf)

 

Kontakt:

Albrecht Röther

... das sind unsere Ziele:

  • Minimalziel: die Konfis erleben eine positive Gemeinschaft jüngerer und älterer Christen und behalten ihre Konfirmandenzeit in guter Erinnerung
  • Maximalziel: die Konfirmanden entdecken Jesus Christus als ihren Herrn und/oder vertiefen ihren persönlichen Glauben
  • die Mitarbeiter und Pfarrer erfahren Entlastung und haben Zeit, persönliche Kontakte zu ihren Konfis zu knüpfen und erhalten Impulse und Ideen für die Weiterarbeit zuhause
  • alle miteinander entdecken ihre Fähigkeiten und freuen sich auf die Weiterarbeit zu Hause

 

... und das braucht Ihr, um mit KonfiCastle loszulegen:

  • begeisterte Jugend-Mitarbeiter und Pfarrer
  • Konfis, mit denen ihr zusammenarbeitet oder zusammenarbeiten wollt
  • einen Ansprechpartner und Koordinator vor Ort
  • Ideen, Kreativität und den Willen zur Veränderung

 

... und was kann KonfiCastle bringen?

  • neue geistliche Impulse für alle Teilnehmer
  • jüngere Mitarbeiter entdecken ihre Fähigkeiten
  • bildet eine Brücke zur Jugendarbeit
  • persönliche Kontakte und Zeit miteinander in der Großgruppe, aber auch in der eigenen Konfi-Gruppe
  • schafft Motivation zur Weiterarbeit vor Ort (Jugendgruppe, Bibelkreise, Gesprächsgruppen...)
  • bereichert die Weiterarbeit vor Ort: viele gute und neue Ideen für Spiel, Freizeit und Verkündigung
  • macht neuere Lieder bekannt und fördert Freude am Singen und an der Musik
  • bringt den Jugendlichen den CVJM nahe, indem wir uns bemühen, Leib, Seele und Geist zu beteiligen

 

  ...und sonst?

  • wir planen das KonfiCastle mit euch gemeinsam: Schulungstag mit sämtlichen Mitarbeitern
  • Für die An- und Abreise seid ihr selbst zuständig