Startseite> CVJM Baden Aktuell> Hoch hinaus beim Saisonauftaktfliegen

CVJM Baden Aktuell

Hoch hinaus beim Saisonauftaktfliegen

Vom 5. bis 7. April ging es für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des cvjm Gleitschirm-Saisonauftaktfliegens hoch hinaus. Unter der fachkundigen Begleitung von Thomas Latzelt von der Flugschule Gemeinsam Fliegen starteten wir mit drei wunderbaren Flugtagen in die neue Flugsaison.

 

Gleitschirmfreizeit

 

Mit 17 Teilnehmern war das Auftaktfliegen bis auf den letzten Platz ausgebucht und so machten wir uns am Freitagmorgen mit zwei vollbesetzen Kleinbussen auf den Weg zum Startplatz. Im Schwarzwald hatte das Aprilwetter am Wochenende nochmals Neuschnee beschert, deshalb entschieden wir uns stattdessen unsere ersten Flüge im benachbarten Elsass in Rheinhardtsmunster zu machen. Wie sich herausstellte, hatte unser Wetterexperte Thomas dabei wieder einmal den richtigen Riecher und so konnten wir am Freitag und Samstag einige wunderbare Flüge im schönen Elsass genießen. Ein tolles Gefühl nach der langen Winterpause endlich wieder mit dem Schirm abzuheben und durch die Luft zu gleiten! Dazu gab es viele Tipps und Tricks für den perfekten Start und ein gelungenes Thermikfliegen. Vom Neuling bis hin zur erfahrenen Gleitschirmpilotin kamen alle auf ihre Kosten.

 

Gleitschirmfreizeit

 

Passend zu unserem Fluggebiet im Elsass durften wir am Samstagabend zu Gast im Marienhof original Elsässer Flammkuchen im hofeigenen Flammkuchenofen backen. Dankeschön an die Marienhofler für eure geniale Gastfreundschaft! Auch sonst kam die Gemeinschaft in der bunt gemischten Fliegertruppe nicht zu kurz. Beim gemeinsamen Fachsimpeln am Startplatz oder in gemütlicher Runde beim Abendessen oder Frühstück gab es jede Menge Gelegenheit für persönliche Gespräche und den Austausch unter Gleitschirm-Verrückten.

 

Gleitschirmfreizeit

 

Wir schlossen unser Flugwochenende mit einigen schönen Flügen in Loffenau und freuen uns bereits auf viele weitere Flüge in diesem Jahr. Kurz: ein wunderbares Wochenende mit einer tollen Gruppe, schönen Flügen und jeder Menge guter Laune. Es ist immer wieder ein Privileg, die Schöpfung aus dieser einzigartigen Perspektive zu erleben. Ein großes Dankeschön an unsere Organisatoren Ekke Roth und Christoph Keppler, die dieses tolle Flugwochenende auf die Beine gestellt haben.

 

Wer Lust bekommen hat, ebenfalls die Bodenhaftung zu verlieren, ist herzlich eingeladen zur Gleitschirmsafari im Juni oder zur Gleitschirmfreizeit Ende August im Schwarzwald.

Weitere Infos für Gleitschirm-Begeisterte und Neulinge gibt es hier

 

Heike Böhler