Startseite> Events> Jahresprogramm> Gleitschirmfreizeit

Die Gleitschirm-Freizeit - jetzt auch für BIKER und WANDERER

Die Gleitschirm-Freizeit - jetzt auch für BIKER und WANDERER

Sa, 24. bis Fr, 30. Aug. 2019

Höchenschwand im Südschwarzwald

Nr.: 19136

Beschreibung:

Gleitschirmfliegen lernen, üben und genießen im Süd-Schwarzwald

Wir haben bei der Gleitschirmfreizeit ein wunderschönes Hotel in Höchenschwand komplett gemietet. Aber wir können nicht alle Plätze füllen und laden deshalb auch Biker und Wanderer ein, mit zu dieser Outdoor-Freizeit zu kommen.   

  • Unterbringung in Doppel- oder Einzelzimmern​
  • Nur 390€ P für Nichtflieger (EZ+100 €)​
  • Komfortables Hotel im Herzen des Hochschwarzwaldes ​
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket am Mittag, Abendessen​
  • Selbstständige Organisation des Tagesprogramms ​

 

Das – und noch viel mehr - ist für Wanderer 

  • Wandern im Hochschwarzwald zwischen Belchen, Feldberg und Schluchsee​
  • Schweiz, Vogesen, Bodensee im Umkreis von 1.5h​
  • Therme / Spaßbad am Titisee + Menzenschwand​

 

Und für Biker  

 

möglich.

 

Ihr könnt euch hier über die Gleitschirmfreizeit anmelden. Es gelten die Preise für die Nichtflieger (390 €/Person, EZ + 100). Verpflegung und Rahmenprogramm wie unten für die Gleitschirmfreizeit beschrieben.

 

Den Boden unter den Füßen verlieren – alles hinter sich lassen – sich vom Wind tragen lassen – das Leben aus einer neuen Perspektive beobachten...

 

Sicher hat davon jeder schon einmal geträumt. Genau diese Träume wollen wir wahr werden lassen und miteinander fliegen lernen oder üben in der Gleitschirmfreizeit, einem Aktivurlaub in einer neuen Dimension. Je nach ihren Vorkenntnissen erwartet Sie das entsprechende Programm:

Als Anfänger werden Sie im Grundkurs gemeinsam mit anderen unternehmungslustigen Kursteilnehmern das aufregend neue Gefühl des Fliegens erleben. Theoretischer Unterricht und praktische Übungen bereiten Sie auf die ersten ca. 20 Flüge vor.

Die Fortgeschrittenen haben bereits den Grundkurs und vielleicht auch den D-Kurs absolviert und die Faszination des Gleitschirmfliegen lässt Sie nicht mehr los. In der Höhenflugausbildung werden Sie auf die Luftfahrerprüfung vorbereitet, die Sie zum selbstständigen Fliegen befähigt.

In dieser Woche geht es um den ersten Teil der Höhenflugausbildung (D-Kurs) oder Sie absolvieren die Flüge und Übungen für den A-Schein. Der Theorieteil der Ausbildung ist umfangreich und fundiert: In 20 Unterrichtsstunden erfahren Sie alles Wissenswerte in den Teilbereichen Gerätekunde und Aerodynamik, Luftrecht, Meteorologie und Flugtechnik. Im Vordergrund aber steht die flugpraktische Ausbildung mit ca. 20 Höhenflügen.

 

Für Grundkurs und D/A-Kurse wird Flugausrüstung für die Dauer der Ausbildung gestellt und ist im Preis enthalten.

 

Für Gleitschirmpiloten mit A/B-Schein haben wir verschiedene Möglichkeiten zum Fliegen erkundet. Die ersten beiden Tage wollen wir rund um Schönau im Südschwarzwald fliegen gehen. Hier gibt’s Startplätze für alle Windrichtungen und wir können mit dem Club-Bus mitfahren. Von Montag bis Donnerstag haben wir einen Fluglehrer mit dabei, der im Südschwarzwald zu Hause ist. Er wird uns begleiten, unterstützen und die Flugberge im Südschwarzwald mit uns erkunden. Eine tägliche Wetterinformation gehört zum Fliegen natürlich dazu. Bei Bedarf können für den B-Schein Flugfiguren geübt und bestätigt sowie Theorieteile in den Tag eingebaut werden.

Nicht fliegende Partner sind herzlich willkommen. Es gibt im Südschwarzwald und den angrenzenden Regionen viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, die allerdings selbst 

organisiert werden müssen.

 

Wir wohnen in einem wunderschönen Hotel in Höchenschwand, unweit von Bernau und verpflegen uns weitgehend selbst. Das fliegerische Programm wird begleitet durch geistliche Impulse am Morgen und interessanten Begegnungen mit Gottes Wort am Abend.

 

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei Gerd Gauß (07453-930 906, gerdgauss@web.de) und Ekkehard Roth (07247-1290, ekkehard.roth@web.de).

 

Weitere Information unter www.cvjmbaden.de/gleitschirmer

 

 

 

Weitere wichtige Informationen (Angaben auf Basis des novellierten EU-Reiserechts)

  • Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl angeboten. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten. Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.
  • Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.
  • Sie haben die Möglichkeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.

Kosten:

Anfänger (Grundkurs) 690 €
Fortgeschrittene (Höhenflugkurs) 990 €
Freiflieger 560 €

Nichtflieger 390 €

EZ plus 100 €, DZ plus 50 €

CVJM-Card-Rabatt:

10 €; Jugendliche, Azubis, Studenten: 30 €

Anzahlung:

50 €

Leitung:

Christoph Keppler, Ekkehard Roth, Gerd Gauss und Fluglehrer der Flugschulen Skymaster-Paragliding und „Gemeinsam fliegen“

Teilnehmer:

ab 16 Jahren

Leistungen:

U, EZ, DZ, VP, L, P, SU, Kursgebühren

Mindestteilnehmerzahl:

Je Kurs 8 Pers. bis 30.06.2019, Fortgeschrittene 5 TN bis 30.04.2019

Höchstteilnehmerzahl:

30 Pers.

Anmeldeschluss:

15.08.2019

Anmeldeformular:

Abkürzungsverzeichnis:

U: Unterkunft
EZ: Einzelzimmer
DZ: Doppelzimmer
VP: Vollpension
HP: Halbpension
ÜF: Übernachtung/Frühstück
V: Verpflegung
AE: Abendessen
I: Imbiss

L: Leitung
P: Programm
IA: Individuelle Ausflugs­möglichkeiten vor Ort kostenpflichtig buchbar
KP: Kinderprogramm
SU: Seminar Unterlagen
BF: Busfahrt
BA: Bahnfahrt
BFK: Fahrt mit Kleinbus

Weitere Angebote

Download als PDF
Download als PDF