Startseite> CVJM Baden Aktuell> Mit 250 Leuten bergsteigen?

CVJM Baden Aktuell

Mit 250 Leuten bergsteigen?

Mit 250 Leuten bergsteigen? Das ging beim Basecamp21! Vom 22. Bis 25. April fand der CVJM-Kongress deutschlandweit statt und ich war dabei.

 

Ich bin Josephine Herb und seit meiner Rückkehr 2019 aus dem Freiwilligendienst in Indien beim Arbeitsbereich weltweit im CVJM Baden ehrenamtlich tätig.

 

Aber zurück zum Basecamp. Mit 250 Leuten wandern, wie soll das gehen? Online und über Zoom! Wie bei einer richtigen Bergtour, haben wir im Tal gestartet und uns die aktuelle Situation im CVJM angeschaut. Was sind heute Herausforderungen für junge Menschen? Wer ist unsere Zukunft?

 

Nach dem Tal muss es auch bergauf gehen. Wir haben uns angeschaut welche Ressourcen und Potenziale in uns und im CVJM schlummern. Zuletzt haben wir überlegt, wie wir den CVJM anders gestalten können, um mehr junge Menschen anzusprechen. Abgerundet wurde es mit einem Hüttengaudi am Samstagabend und dem Abschlussgottesdienst am Sonntag.

 

Über den ganzen Kongress wurde klar: Jede und jeder ist willkommen im CVJM! Und genau daran wollen wir gemeinsam arbeiten. Für mich ist CVJM ein zweites Zuhause und ich bin mir sicher, dass wir jungen Menschen gemeinsam das fortführen können.