Startseite> CVJM Baden Aktuell> Männer-Radtour „Durch das Remstal 2019“

CVJM Baden Aktuell

Männer-Radtour „Durch das Remstal 2019“

Am 20. Juni 2019 starteten wir 11 Männer voller Tatendrang mit unseren Rädern zur Remstal-Radtour.

 

Männerradtour

 

Tag 1

Die Fahrt startete mit einer (mit Verspätung begonnenen) Bahnfahrt von Karlsruhe nach Aalen.

Dort begann nun unser Abenteuer „Mit dem Fahrrad durch das Remstal“.

Wir fuhren zunächst über Essingen nach Schwäbisch Gmünd zum Kloster Lorch.

Gerade hatten wir dort unsere Räder abgestellt, als wir bereits von einem heftigen Gewitterregen empfangen wurden. Kurz danach ging es zu unserem ersten Etappenziel Schorndorf weiter. Am Abend machten wir noch einen Spaziergang durch die Altstadt,  im Biergarten der Brauereigaststätte „Kesselhaus“ ließen wir den Abend ausklingen.

Zurück in der Unterkunft gab es noch eine gemeinsame Vorstellungsrunde, bevor sich alle zurückzogen.

 

Männerradtour

 

Tag 2

Der zweite Tag war beinahe ein „Ruhetag“ – bei einer nur geringen Fahrtstrecke von ca. 20 km hatten wir genügend Zeit uns in Schorndorf und unserem nächsten Etappenziel Waiblingen mit Geschichte & Geschichten zu befassen: Wir hatten nämlich Stadtführungen durch diese beiden Städte gebucht.

Frei zugänglichen Teilen der Gartenschau wurde ein ausführlicher Besuch abgestattet.

In Waiblingen schließlich waren wir im Gästehaus „Insel“ untergebracht.

Dieses befand sich unmittelbar neben einem Biergarten, wo wir uns verköstigten.

 

Männerradtour

 

Tag3

Nach dem Frühstück fuhren wir mit unseren Rädern über Remseck am Neckar (mit der bekannten Glasbrücke). An der Remsmündung trafen wir auf den Neckartalradweg. Wir fuhren weiter über Ludwigsburg bis Freiberg, weiter bis Bietigheim Bissingen und nach Vaihingen an der Enz. Dort stiegen wir in die Bahn nach Hause.

 

Männerradtour

 

Unser Radlerfreund „Martin Mosebach“ hat uns mit zwei geistigen Impulsen das Wort Gottes mit auf den Weg gegeben.

 

Thomas Weiß