Startseite> CVJM Baden Aktuell> Jump in Bulgarien

CVJM Baden Aktuell

Jump in Bulgarien

„Wenn du die letzten 5 Nächte keine 20 Stunden geschlafen hast und es trotzdem nicht bereust, weißt du, dass unsere Freunde aus Deutschland da waren“

 

Jump Bulgarien


So ungefähr haben uns die Bulgaren nach unserem Besuch verabschiedet. Wir hatten eine sehr coole und inspirierende Zeit, in der wir viele neue Leute ins Herz geschlossen haben und mehr als herzlich aufgenommen worden sind. Wieder einmal durften wir erleben, wie wir durch Sport sprachliche Barrieren überwinden können – egal ob wir spontan Frisbee mit den Freiwilligen vom YMCA spielen, mit den Kindern aus dem Romaviertel Seilspringen, ein spontanes Fußballspiel mit ca. 30 Grundschulkindern veranstalten, gegen verschiedene Schulklassen Volleyball spielen und neue Mannschaftsspiele einführen, Volkstänze zusammen tanzen oder einfach aktive Spiele zusammen spielen – Sport verbindet und bietet die Möglichkeit spontan neue Menschen kennen zu lernen und bereits bestehende Freundschaften zu vertiefen. Wir sind dankbar für so ein geniales und abwechslungsreiches Programm 😊

 

Sina Brecht, Teamleitung Jump