Startseite> CVJM Baden Aktuell> Germany meets Kenya 2019

CVJM Baden Aktuell

Germany meets Kenya 2019

Im Rahmen des partnerschaftlichen Austausches mit dem Kenya YMCA haben vom 24.04. – 05.05.2019 drei Kenianer den CVJM Baden besucht. Zuerst nahmen sie am BISS teil und waren begeistert von dieser Veranstaltung und von der Art, wie wir unseren Glauben an Jesus leben. Sie wurden ermutigt und haben den Wunsch geäußert ein BISS in Kenia durchzuführen.

 

Kenya

 

Anschließend bereisten wir das schöne Badnerland, um ihnen unsere Arbeit und die verschiedenen Ortsvereine zu zeigen. Gemeinsam besuchten wir das Lebenshaus, den Marienhof, JUMP, die Lebenshilfe sowie die Arbeit mit Geflüchteten der Stadtpiraten in Freiburg. Die meisten Abende verbrachten wir mit Besuchen in unterschiedlichen (Jugend-)Gruppen unserer Ortsvereine, in denen wir sehr herzlich aufgenommen wurden.

 

Kenya

 

Es war ein großer Gewinn für alle Beteiligten, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und Einblicke in Projekte am gefühlt anderen Ende der Welt zu bekommen. Wir durften lernen, wie der Kenya YMCA Menschen durch praktische Hilfe begleitet und unterstützt. Einer unserer Gäste berichtete, dass er selbst aus einem Umfeld kommt, in dem Drogenkonsum, Radikalisierung und Gewalt an der Tagesordnung sind. Den YMCA erlebte er bereits seit seiner Kindheit als einen sicheren Ort, der ihm Alternativen zu den Perspektiven seiner Umgebung bot. Nun ist er Mitarbeiter im YMCA, um an andere Menschen weiterzugeben was er selbst erlebt hat.

 

Kenya

 

Im Sommer 2020 planen wir einen Austausch nach Kenia. Dieser richtet sich gezielt an JugendleiterInnen bzw. MitarbeiterInnen in der Kinder- und Jugendarbeit.

Voraussetzungen:

 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Interesse an interkulturellen (und interreligiösen) Begegnungen

 

Weitere Informationen hierzu erhältst du bei Damaris Märte (damaris.maerte@cvjmbaden.de).