Startseite> CVJM Baden Aktuell> Grußwort von Minister Manne Lucha MdL anlässlich des diesjährigen „CVJM-Badentreffs“

CVJM Baden Aktuell

Grußwort von Minister Manne Lucha MdL anlässlich des diesjährigen „CVJM-Badentreffs“

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

für den zu Recht beschworenen gesellschaftlichen Zusammenhalt ist es unabdingbar, dass sich junge Menschen global, regional und lokal beteiligen. Der CVJM mit seinen vielen Mitgliedern und Ortsverbänden macht uns das bundesweit vor. Auch der CVJM Baden e. V. erreicht mit seiner Arbeit zahlreiche junge Menschen bei uns im Land. So kamen beim CVJM Badentreff 2018 wieder über tausend junge Menschen zusammen. Unter dem Motto „echt jetzt“ ging es bei verschiedensten Formen der Begegnung und des Miteinanders um echtes Leben, authentisches Christsein und Teilhabe.

 

Manne Lucha

 

Möglichst allen Jugendlichen in Baden-Württemberg Teilhabe und Engagement zu ermöglichen, ist auch der Leitgedanke unseres Masterplans Jugend, den mein Ministerium gemeinsam mit Jugendverbänden und zivilgesellschaftlichen Partnern entwickelt hat. Wir setzen in diesen gesellschaftlich schwierigen Zeiten, in denen die Sprache zunehmend verroht, Ausgrenzung und Hass zunehmen und der Populismus wieder sein schauriges Haupt erhebt, ganz bewusst notwendige neue Impulse für die Jugendarbeit. Themen-Schwerpunkte unseres Masterplans sind Demokratie- und Medienbildung, Partizipation, Migration und Flucht sowie das Sichtbarmachen von Vielfalt.

 

Gemeinsam mit den Partnern der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit schaffen wir mit Jugendfreizeiten, informellem Lernen und spezifischen Modellvorhaben außerschulische Freizeitangebote für alle Jugendlichen im Land, die sie dazu befähigen sollen, aktiv für ihre Interessen einzutreten und sich für das Gemeinwesen zu engagieren. Beispielhaft dafür steht auch die neue Servicestelle Partizipation, die Jugendinitiativen dabei unterstützt, sich organisiert zu engagieren, etwa über eine Vereinsgründung.

 

Die jüngst gesetzlich verankerte Stärkung der Rolle der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg geht ebenfalls in die Richtung der besseren Beteiligung junger Menschen an unserer Demokratie und Gesellschaft.

 

Und uns allen ist klar: Junge Menschen, die sich heute beteiligen, gestalten nicht nur ihre eigene Lebenswelt, sondern auch unser Gemeinwesen von morgen!

 

 

Ihr Manne Lucha MdL

Minister für Soziales und Integration

Baden-Württemberg