Startseite> CVJM Baden Aktuell> zur Badischen CVJM-Indiaca-Meisterschaften am 21.07.2018 in Bretten

CVJM Baden Aktuell

zur Badischen CVJM-Indiaca-Meisterschaften am 21.07.2018 in Bretten

Eingeladen sind alle badischen Mannschaften, die mit der christlich-missionarischen Arbeit
verbunden sind (CVJM, EJW, EC, Kirchengemeinden, Konfirmandengruppen u.a.). Dieses
Turnier ist zugleich auch Qualifikation für die deutsche CVJM-Indiaca-Meisterschaft.


In folgenden Klassen wird gespielt: weibliche und männliche A+B Jugend, Damen, Herren
und Mixed (mind. zwei Damen im Spiel).

 

Es wird mit dem Regelwerk des CVJM gespielt: Stichtag für die B-Jugend ist der 01.07.2001; für
die A-Jugend ist der Stichtag 01.07.1998. Wer vor den Stichtagen geboren ist, muss in der
nächst höheren Altersklasse spielen. Spieler dürfen nur in einer Mannschaft spielen. Ein Team
muss mit mind. 5 Spielern antreten. Mixed mit Netzhöhe 2,35 Meter (Ausnahmeregelung). Die
Mannschaften stellen Schiedsrichter, Zähler und Indiacas.

  • Zeit: Samstag, den 21.Juli 2018 um 9.00 Uhr Turnierbeginn
  • Anfahrt : Hallensportzentrum „im Grüner“ 75015 Bretten, Max-Planck-Straße 3 bei Bretten auf die B 35 (Ortsumgehung) Richtung Stuttgart fahren. Ausfahrt Bretten Ost abfahren. Im Kreisverkehr links Richtung Schulzentrum. Nach Durchfahrt der Bahnunterführung sind
    links die Parkplätze der Sportstätten
  • Spielerkleidung : Einheitliche Trikots
  • Teilnahmegebühr : 15 € pro Team (Bezahlung „bar – während des Turniers)
  • Ausrichter : CVJM-Diedelsheim (75015 Bretten-Diedelsheim)
  • Anmeldung : Die Anmeldung bitte per mail an Thom.krueger@freenet.de bis spätestens am 15.07. 2018

Falls Fragen entstehen - einfach melden
Thomas Krüger – CVJM Diedelsheim
Händelstr. 16
75015 Bretten-Diedelsheim
Tel. 07252-973278
thom.krueger@freenet.de


Während der Spiele gibt es einen Verpflegungs - und Getränkestand.

 

Indiaca


Die badische Indiacameisterschaft ist eine Veranstaltung, in der missionarische
Prägung der CVJM-Sportarbeit in ihrer Vielfalt und Einheit deutlich werden soll. Deshalb
gehören Gemeinschaft, Fairness und Verkündigung zu unverzichtbaren Elementen
dieser Veranstaltung.