Startseite> CVJM Baden Aktuell> 4. Tage KonfiCastle im "Schloss"

CVJM Baden Aktuell

4. Tage KonfiCastle im "Schloss"

4 Tage KonfiCastle: 4 Tage Gemeinschaft im Schloss. 4 Tage Sonnenschein. 4 Tage auf Gottes Wort hören, beten, singen, Spaß haben. 4 Tage miteinander. 4 Tage füreinander. Besondere 4 Tage mit und für Jesus. Bei den drei KonfiCastles waren wir insgesamt ca. 350 Konfis mit Mitarbeitern von 14 verschiedenen CVJMs und Gemeinden.

 

KonfiCastle 2017

 

Nach dem Frühstück starteten wir mit der Power-Hour unsere Vormittage. Eine Stunde, die Raum schenkte, in den neuen Tag hineinzukommen. Eine Stunde mit Lobpreis, einer lebensnahen und Konfi-gerechten Verkündigung, dem gemeinsamen Bibellesen sowie der Möglichkeit, Fragen stellen zu dürfen. Viele dieser spannenden Fragen wie zum Beispiel: "Warum hat Jesus am Kreuz Essig bekommen?" oder: „Weshalb handelt Jesus hier so und nicht anders?“ wurden erklärt. Vertieft wurden die einzelnen Themen in den Kleingruppen, in denen wiederum tiefgründige Lebensfragen der einzelnen Konfis ihren Platz fanden.

Ob an den Nachmittagen Sport, Feuermachen, ein Selbstverteidigungskurs, Tischkicker, Kletterwand, eine weitere Auswahl von vielem Anderen oder kreative Angeboten wie beispielsweise Henna-Tattos, Stiftehalter, Bibeln-Einbinden oder Nähen mit der Nähmaschine, auf dem Programm stehen sollten, durfte jeder Konfi zu Beginn des Castles selbst wählen. Schnell waren am ersten Abend die Plätze der Workshops vergeben. Für die Mitarbeiter bot ihr Workshop die Möglichkeit, noch einmal andere Konfis besser kennenzulernen und die gegebene Zeit zum Teil auch für ein Gespräch zu nutzen.

 

KonfiCastle 2017

 

„Decision Day“ – wie würdest Du Dich entscheiden und wie triffst Du Deine persönlichen Entscheidungen eigentlich? Welche Konsequenzen hat es, wenn Du Deine Entscheidungen von anderen abhängig machst? Sich über diese Angelegenheit Gedanken zu machen, war die Aufgabe am zweiten Nachmittag. Fröhlich gespielt gab es dazu ein Theaterstück, das von einigen Mitarbeitern aufgeführt wurde, unterhaltsam und humorvoll ging es zu, wobei der eigentlich ernste Kern dahinter nicht verloren ging.

Eine Menge Spaß und Abwechslung gab es an unserem zweiten Abend, denn der Gewölbekeller wurde zu einem einmaligen Spiele-Erlebnis. 7 Minuten pro Spiel und weiter ging’s zum nächsten Tisch. Nach einem eindrucksreichen Tag folgte ein lockerer Abend mit Burgspiel. In dieser Zeit konnte nicht nur jeder Konfi, sondern auch jeder Mitarbeiter ausgiebig lachen.

KonfiCastleTiefsinnig dagegen ging es daraufhin an unserem letzten Abend weiter. An eine Lobpreiszeit mit Verkündigung schloss sich ein "Stiller Abend" an. Der Abend bot viele verschiedene Möglichkeiten zur Begegnung mit Gott: Dank, Klage, Gebet, Bibellesen, einen Brief schreiben, Lobpreis Lieder... Dieser Abend war ein ganz besonderes Erlebnis.

Jeden Abend ließen wir nach einer „Open-Space-Zeit“ im gemütlichen Andachtsraum mit einem gemeinsamem Abendgebet und einer Gute-Nacht-Runde von den Mitarbeitern ausklingen.

Danke an alle Mitarbeiter aus den Ortsvereinen und natürlich auch an das ganze Team im Schloss für die Gastfreundschaft!

 

KonfiCastle 2017

 

Für die Konfis und uns alle gilt nun vor der Abreise: Wenn Du jetzt nach Hause gehst, gehst Du nicht allein, denn Jesus geht mit dir.

Starte jeden Deiner Tage schon gleich beim Aufstehen mit Jesus. Folge ihm nach: Rede mit Jesus, lies in der Bibel und suche Gemeinschaft!

 

 

Bildergalerie: