Startseite> Events> Jahresprogramm> 2022> Open-Air-Konzert 2

Open-Air-Konzert: Dieter Falk Trio

Open-Air-Konzert: Dieter Falk Trio

Sa, 30. Juli 2022, 20 Uhr
ab 18 Uhr ist das Bistro geöffnet

CVJM-Lebenshaus

Beschreibung:

VON TOCCATA BIS JAZZ

"So hat man klassische Musik lange nicht mehr gehört.“ (Welt am Sonntag)

 

Das Dieter Falk Trio live mit „VON TOCCATA BIS JAZZ“; diese Feier - oder man möchte fast sagen Party - zu Ehren der vermutlich wichtigsten Protagonisten der Kirchenmusikgeschichte ist eine Herzensangelegenheit der Band. Zu hören sind Dieter Falk, einer der erfolgreichsten deutschen Musiker, Komponisten und Produzenten, sowie sein 24-jähriger Sohn Max (Drums & Percussion) und Christoph Terbuyken (Kontrabass & Bass).


In ihrer Bühnenshow spielt das Dieter Falk Trio die bekanntesten „Hits“ von J.S. Bach genauso wie die unvergesslichen Choräle von Paul Gerhardt und aktuelle Songs in einer mitreißenden Mischung aus Klassik und Jazz, bis hin zu Pop und Gospel.


Ein spannendes, interaktives Konzert mit Songs und Grooves aus vier Jahrhunderten, bei dem auch die Stimmbänder und Lachmuskeln der Zuhörer gerne „strapaziert“ werden. Fester Bestandteil des Konzerts ist ein kurzes „Wunschkonzert“, in dem Zuschauer Lieder aussuchen, die Dieter Falk spontan improvisieren muss. Neben einem Musikquiz, Anekdoten aus 40 Jahren „Hits, Stars, Sternchen & Choräle“ sind es gerade die neuen und doch bekannten, frisch arrangierten Evergreens aus 400 Jahren deutscher Musikgeschichte, die ein Falk-Konzert ausmachen.

Kosten:

18 €

Schüler und Studenten 15 €

Höchstteilnehmerzahl:

630 Pers.

Anmeldeformular:

Weitere Angebote