CVJM Baden Aktuell

LMK-Klausur

Ende April trafen sich alle LandesmitarbeiterInnnen, um 3 Tage gemeinsam zu verbringen.

Klingt so förmlich und nach intensiver Arbeit. Die Zeit war alles andere als förmlich, intensiv war es trotzdem. Auf eine inspirierende Weise, die dazu beigetragen hat, dass wir uns gegenseitig besser kennenlernen durften. Mit dem Fazit: Wir sind ein buntes Team mit vielfältigen Gaben, ergänzen uns gegenseitig und brauchen einander. Dies wurde bereits zu Beginn deutlich, als wir in einer erlebnispädagogischen Einheit Aufgaben zu bewältigen hatten, die wir nur in Gemeinschaft erledigen konnten.

 

LMK Klausur

 

Thematisch beschäftigte uns das Gebet. Johannes Lanz aus dem Gebetshaus Heidelberg war dafür zu Gast und hat uns mit in das Thema hineingenommen. In allen täglichen Aufgaben und allem Durchdenken ist es so wichtig sich bewusst zu machen, wieso wir überhaupt Aufgaben erledigen und durchdenken können. Letztlich sind wir auf Gott und sein Wirken angewiesen. Nicht unsere, sondern SEINE Kraft vollbringt Großes. Verschiedene Themen, die den Landesverband und uns persönlich betreffen, haben wir im Gebet vor Gott gebracht und uns neu auf ihn ausgerichtet.

 

LMK Klausur

 

Außerdem blieb viel Zeit zur Begegnung. Das wurde durch die wunderbar gemütliche Atmosphäre des Forsthauses Michelbuch (CVJM-Baumhauscamp), sowie fehlenden Handy- und Internetempfang begünstigt. Wertvolle Gespräche, gemeinsames Kochen, Mäxle spielen, Gott loben, Gottesdienst feiern, lachen und an dem teilhaben, was den Anderen beschäftigt. Viele Gaben und ein Geist, der sie austeilt und uns miteinander verbindet, als Brüder und Schwestern.

Dankbar für diese 3 Tage der Neuausrichtung, des gemeinsamen Unterwegsseins, des Vor-Gott-Kommens, der Begegnung im Miteinander und allen Planungen, sind wir gespannt auf das, was Gott noch für den CVJM Baden bereithält. IHM sei Ehre! :)

 

Damaris Märte

 

LMK Klausur