Startseite> CVJM Baden Aktuell> 20 Jahre Schülercafé Kamel-ion

CVJM Baden Aktuell

20 Jahre Schülercafé Kamel-ion

CVJM lebt lebendigen und fröhlichen Glauben

Sponsorenlauf, Festival der Evangelischen Allianz und 20 Jahre Schülercafé Kamel-ion: Am Sonntag gibt’s ein großes Fest.

 

LÖRRACH. Sponsorenlauf, das Festival der Evangelischen Allianz und das 20-jährige Bestehen des Schülercafés Kamel-ion: Am Sonntag, 2. Juli, ist eine Menge los am Campus Rosenfels und dem angrenzenden Park. CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) und Evangelische Allianz laden erstmals gemeinsam zu einem kombinierten Ereignis ein.

 

 

Sponsorenlauf
Zum dritten Mal veranstaltet der CVJM seinen Sponsorenlauf. Dabei kommt es nicht auf Schnelligkeit an. Mitmachen kann jeder, man muss sich nur einen oder mehrere Sponsoren suchen, die für jede Runde, die man läuft, einen bestimmten Betrag spenden. Dieser soll den Projekten des CVJM zugutekommen. Die Läufer können wählen, ob sie das Schülercafé Kamel-ion unterstützen wollen, die Basketball-Jugendarbeit des CVJM oder den CVJM-Regionalverband Markgräflerland. Eine Runde ist etwa 0,9 Kilometer lang und führt vom Kamel-ion durch den Rosenfelspark, das Rondell am Schwimmbad und wieder zurück. "Die letzten Male hatten wir 70 bis 90 Läufer. Wir hoffen, dass es diesmal die 100 übersteigt", sagt Siegfried Burkart, Vorsitzender des CVJM Lörrach. Es gehe darum, möglichst viele Runden zu laufen, aber auch um Begegnung und Spaß.

 

Siegfried Burkart, Sibylle Burkart, Daniel Dallmann, Raphael Beil und Jonathan Grimm (von links) bereiten Festival, Sponsorenlauf und das Kamel-ion-Jubiläum vor. Foto: Thomas Loisl Mink

 

Festival Evangelische Allianz
Das ist auch das Motto beim Festival der Evangelischen Allianz, das passenderweise den Titel "Der Lauf des Lebens" trägt. Die Evangelische Allianz versteht sich als Gemeinschaft von Christen aus verschiedenen evangelischen Gemeinden, Organisationen und Vereinen. Regelmäßig im Juli veranstaltet sie dieses Festival, bei dem Landrätin Marion Dammann als Schirmherrin fungiert. Es findet im Rosenfelspark statt und beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Musik und Matthias Kerschbaum, dem Generalsekretär des CVJM Baden. Parallel dazu findet ein Kinderprogramm statt, von 12 Uhr an gibt es Bewirtung, und um 12.30 Uhr fällt der Startschuss für den Sponsorenlauf. "Es soll ein lebendiger und fröhlicher Glaube gelebt werden, und dabei ist jeder willkommen", sagt Daniel Dallmann, Pastor der Freien Christengemeinde Lörrach.

Zwei CVJM-Gruppen von weiter her werden das Programm mitgestalten. Das sind die Gruppe "Jump", die im sportlichen Bereich aktiv ist, und "M3" aus Mannheim, die sich musikalisch betätigt. Das Haus des Kamel-ion wird geöffnet sein, dort gibt es Informationen, Workshops und einen Vortrag von Jürgen Exner, Pastor der Baptistengemeinde, über 500 Jahre Reformation. Unterstützt werden soll mit dem Festival ein Aidswaisenhaus in Kenia, wofür auch zehn Prozent der Gelder des Sponsorenlaufs verwendet werden.

 

Schülercafé Kamel-ion wird 20
Zu feiern hat auch das vom CVJM getragene Schülercafé Kamel-ion, es wird dieses Jahr 20 Jahre alt. Schön wäre gewesen, wenn die Renovierung des von der Bürgerstiftung gekauften Gebäudes schon weiter fortgeschritten wäre, aber gefeiert wird trotzdem, sagt Sibylle Burkart, die die Schülerarbeit leitet. Das Kamel-ion-Team stellt am Sonntag seine Arbeit und das Haus vor, das eigentliche Jubiläum wird am Montag, 3. Juli, gefeiert. "Das wird ein ganz besonderer Schultag mit einem bunten Überraschungsprogramm für die Schüler", verspricht Jonathan Grimm. Viel mehr verrät er noch nicht, nur dass es in jeder Pause etwas geben wird, eine Bühne aufgebaut und ein Sportprogramm geboten werden. Um 17 Uhr gibt es zur Feier des Jubiläums einen Stehempfang im Foyer der Theodor-Heuss-Realschule.

 

Autor: Thomas Loisl Mink

Quelle: Badische Zeitung